Waste Walk Workshop / Sehen lernen Workshop

Operatives Problem:
  • Unterschiedliche Sprache der Leitung und der Mannschaft
  • Führungskräfte gehen an Potenzialen vorbei
  • Mitarbeiter sehen Ineffizienzen nicht
  • Zu geringe Mitar­beiter­beteiligung am Optimierungsprozess
  • Nicht funktionierendes Vorschlagswesen (BVW)
  • Zu niedrige Anzahl an VVs pro Mitarbeiter
Workshopname:

Waste Walk - Learning to see - Sehen Lernen

Vorgehen im Rahmen des Workshops:
  1. Basisschulung 7+x Arten der Verschwendung
  2. Basisschulung Problemlösungsprozess
  3. Ist-Aufnahme der Verschwendung
  4. Waste Walk mit den Mitarbeitern
  5. Maßnahmendefinition
  6. Waste Walk relevante Kennzahlen tracken
  7. Pilot-Umsetzung und Coaching
  8. Installation des Problemlösungsprozesses (KVP-Prozesses)
  9. Standardisierte Dokumentation (PCAR) und Integration in das BVW
  10. Waste Walk Roll-Out planen
  11. Review
Ergebnisse:
  • 5 Vorschläge je Mitarbeiter je Jahr
  • Erhöhung Mitarbeiter­zufriedenheit
  • Dokumentierter und visualisierter Verbesserungs­prozess (Arbeits­gruppentafeln)
Wirkung auf das Geschäftsziel:
  • Hoher Anteil an Mitarbeitereinbindung im Verbesserungsprozess
  • Steigerung der Anzahl VVs je Mitarbeiter
  • Mitarbeitergetragener Verbesserungs­prozess