Lean in der Instandhaltung (Lean Maintenance)

Lean Maintenance und Total Productive Maintenance

Niedrige Instandhaltungskosten bei hoher Anlagenverfügbarkeit (Tv>98%)

Ausgangssituation

  • Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation mittelständischer Instandhaltungsabteilungen
  • Integration der Instandhaltungsabteilungen in Großbetrieben
  • Fehlende Ausrichtung der Instandhaltung auf die betrieblichen Ziele (Verfügbarkeit, OEE, Rüstzeit)
  • Fehlende Instandhaltungsstrategie im Mix (Präventiv, Breakdown, Predictive, Corrective)
  • Hohe Schnittstellenprobleme zwischen der Produktion und Instandhaltung
  • Hohe Kapitalbindung durch Ersatzteile
  • Fehlende Serviceorientierung der Technikabteilungen

Schwerpunkte

  • Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation mittelständischer Instandhaltungsabteilungen
  • Integration der Instandhaltungsabteilungen in Großbetrieben
  • Ausrichtung der Instandhaltung auf die betrieblichen Ziele (Verfügbarkeit, OEE, Rüstzeit)
  • Definition einer wertsteigernden Instandhaltungsstrategie im Mix (Präventiv, Breakdown, Predictive, Corrective)
  • Schnittstellenprobleme zwischen der Produktion und Instandhaltung reduzieren
  • ABC-Analyse der Kapitalbindung durch Ersatzteile im Zusammenhang mit der Kritikalität der Maschinen und Anlagen
  • Training der Serviceorientierung der Technikabteilungen und Entwicklung zum Dienstleister

Beratung, Training, Workshops

  • Lean Maintenance Umsetzung: Steigerung der technischen Anlagenverfügbarkeit zu geringsten Kosten (LCC)
  • Durchführung von Potenzialanalysen
  • Wertstromanalysen (Value Stream Mapping; VSM) in der Instandhaltung
  • 5S / 5A - Implementierungen (Ordnung, Sauberkeit, Systematik, Sicherheit)
  • KVP Workshops; KVP-Trainings für die Instandhaltung
  • OEE - GAE - Messungen und Definition
  • Entwicklung von Instandhaltungsstrategien (RCM, TPM, BSC)
  • Aufbau Kennzahlensystematik (Scorecard)
  • TPM-Workshops : produktive Instandhaltung
  • online OEE-Systeme; OEE-Datenbanken
  • Auswahl von Instandhaltungs-Software (IPS, CMMS)