Lean Kostenmodelle

Zahlen, Daten und Fakten (ZDF) statt Alle Reden Darüber (ARD)

Zur Sicherstellung des ROI der Lean Projekte setzen wir als Lean Institute (R) integrierte Kostenmodelle ein. Diese Kostenmodelle können den Verbesserungsprozess zentral auf Bilanzwirksamkeit ausrichten. Diese Kostenmodelle können:

  • Berechnung der €-Einsparung durch OEE-Verbesserung
  • Reduzierung von Beständen ausrichten und messen (Bestands-Cockpit)
  • Berechnung der Personalkosten in verschiedenen Szenarien
  • Berechnung des Einsparpotenzials durch reduzierte Rüstzeiten
  • Berechnung der Logistikkosten je Anlage, je Materialgruppe
  • Berechnung der Auswirkungen von Planungsänderungen auf die Produktkosten
  • ...

Mit diesen Kostenmodellen haben unsere Kunden einen strategischen Vorteil, da die Verbesserungsprozesse auf maximale Einsparung ausgerichtet werden kann. Solche Modelle können auch kundenindividuell entwickelt werden.

Lean monetär bewerten und ausrichten!