Kanban Workshop

Lean Workshop Kanban Workshop mit Besten Praktiken der Industrie

Kanban Workshop statt Fehlteilliste

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht der optimale Einsatz des Lean Tools Kanban / Bestandsregelung. Am Ende des Workshops haben die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis von Pull-Systemen, sind in der Lage, alle ent­schei­denden Kanban-Parameter zu kalkulieren, betriebsspezifische Systeme zu entwickeln und diese mit bestehenden PPS-Systemen abzustimmen. Für einen Regelkreis wird ein Kanbansystem gestaltet und umgesetzt. Sie sind in der Lage, solche Systeme in der Breite einzuführen und kennen die signifikanten Verbes­serungen auf den Materialfluss und Durchlaufzeiten.

Im Kanban-Workshop wird auch das Vorgehen zur Kanbanumsetzung detailliert. Nicht alle Artikel eignen sich für Kanban. Dies ist methodisch zu unterstützen.

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter, Meister, Teamleader, Fertigungsleiter, Produktionsleiter, Qualitäts­manager, Sicherheitsbeauftragte, Geschäftsleitung, Logistik, Planer / Disponenten,  IT-Abteilung (SAP), etc.

 

 

Operatives Problem:
  • Zu hohe Bestände
  • Hohe Bestandskosten
  • Lange Durchlaufzeiten
Workshopname:

Kanban

Vorgehen im Rahmen des Workshops:
  1. Basisschulung Kanban
  2. Simulation / Spiel Kanban
  3. Integration Produktion, Planung und Einkauf
  4. Analyse der Bestände und Zieldefinition
  5. ABC Analyse
  6. Analyse der Marktschwankungen
  7. Bestimmung der Kanban-Typen, Kanbans / Karten und Kanbansteuerung
  8. Maßnahmendefinition (Kanban Karten, Kanban-Regelung, Kanban-Systematik)
  9. ERP/MRP-Integration klären
  10. Pilot-Umsetzung und Coaching
  11. Review
Ergebnisse:
  • Bestandsreduzierung im zweistelligen Prozentbereich
Wirkung auf das Geschäftsziel:
  • Senkung Bestände
  • Reduzierung Bestände
  • Kurze Durchlaufzeiten