Lean Advisor UVP: Es gibt ein einzigartiges Wertangebot

Besonderheit und Alleinstellung des Lean Advisors | Deutlich mehr als Lean Tools / Lean Methoden | System ist entscheidend!

Der Lean Advisor - warum denn diese Lean Ausbildung, wir haben doch schon umfangreiche Lean und Lean Tools Erfahrung?

Warum ist der Lean Advisor, den es seit 2005 am Markt gibt, so einzigartig?

  • Das System ist mehr als die Summe der Einzelteile.
  • Der Lean Advisor vermittelt den Schaltplan / Bauplan, wie ein Produktionssystem als Ganzes (eben als System) funktioniert.
    • Wer den Schaltplan, Bauplan nicht kennt, wie die Tools / Elemente / Bausteine zusammengebaut werden müssen, muss sich nicht wundern, dass am Ende das Lean Projekt nicht gelingt.
  •  Der Lean Advisor vermittelt entscheidende Erfolgsfaktoren
    • Wer entscheidende Erfolgskriterien nicht berücksichtigt, die aus der Erfahrung von Produktionssystemen stammen, die seit Jahrzehnten funktionieren, wird mit sehendem Auge auf Fallgruben zusteuern.
  1. Sicherlich sind die vielen Lean Tools, Methoden sehr wichtig; damit diese Lean Tools aber im Sinne eines Systems funktionieren, muss die Organisation gestellt werden und passen.
    • Tools / Methoden sind z.B 5S, TPM, SMED, Kanban, Heijunka, KPIs, VSA/VSD, etc.
    • Wer zudem glaubt mit einer dedizierten Lean Projekttruppe einen nachhaltigen Erfolg und die Integration ins Tagesgeschäft zu erreichen ist auf dem Holzweg.
  2. Ohne Organisation funktionieren die Tools, Methoden leider nicht.
    • Rezept_1: Wenn die Tools, Methoden nicht funktionieren, versuchen sich etliche Unternehmen am Trend-Thema "Kata"; auch dies wird die Tools / Lean Methoden nicht zum dauerhaften Funktionieren bringen.
    • Rezept_2: Wenn die Tools, Methoden nicht funktionieren, werden die Tools / Methoden um neue Tools / Methoden ergänzt. Auch das wird leider nicht funktionieren.
  3. Andere Unternehmen realisieren "Lean / TPS" über eine Aneinanderreihung von KVP / Kaizen-Workshops / Kaizen Events; nicht zuletzt, weil dies auch renommierte und exklusive Beratungen so propagieren...
    • Leider verpuffen auch hier sehr oft die schönen Workshopergebnisse - eine Wirkung auf die unternehmerischen Kennzahlen? Sehr oft Fehlanzeige.
  4. Genau dies hat bereits Toyota vor vielen Jahrzehnten vorhergesagt, dass die meisten Kopierversuche nicht gelingen werden, da die sichtbaren Elemente wie Tools / Methoden, KVP-Tafeln oder z.B. A3-Berichte im Kata nicht entscheidend sind.
  5. Die entscheidenden Faktoren liegen in der Organisation, den begleitenden Prozessen und dem richtigen Führungsverhalten, um nur einige zu nennen.
  6. Genau dieser organisatorische, richtige Rahmen muss vorhanden sein, damit die Lean Tools / Lean Methoden funktionieren und greifen können.
  7. Jetzt nähern wir uns dem Begriff System, der entscheidend ist; und deswegen heißt das TPS auch Produktionssystem und nicht TPT (Toyota Production Tools); der Begriff System ist aber leider in Erläuterung und Verständnis etwas schwieriger.
  8. Sicherlich sind die Lean Tools / Methoden, KVP-Workshops und Kata-Techniken hilfreich und notwendig; ohne einen gesamtheitlichen, systemischen Ansatz ist dies leider sehr häufig rausgeworfenes Geld.
  9. Der Lean Advisor Kurs erläutert die Tools / Methoden / Konzepte / Prinzipien. Das ist richtig und wichtig. Darüberhinaus erläutert der Lean Advisor in den 5 Tagen, wie das System zusammenhängt. Das Ganze ist eben mehr als die Summe der Einzelteile.
  10. Leider ist diese Sichtweise, das Gesamtverständnis nicht durch das Lesen von Büchern oder einiger weniger Zeilen auf diesen Seiten vermittelbar.
  11. Deswegen gibt es den 5-tägigen Lean Advisor Kurs, der genau dieses Systemverständnis entwickelt.
    • Und ja, im Lean Advisor Kurs wird auch über Tools / Methoden, KVP, und Kata gesprochen. Aber eben nicht nur.
    • Und ja, das ist auch das häufige Feedback der Teilnehmer, dass sie sagen:
      • Jetzt verstehe ich, warum das bei uns nicht funktionieren konnte...
      • Jetzt verstehe ich, wie ich unseren Lean Management Ansatz professionell und solide planen muss, damit er mit einer hohen Wahrscheinlichkeit funktionieren wird...
      • Ich, obwohl ich schon viele Jahre KVP / Lean praktiziere, habe einige neue, pfiffige Techniken und Tools kennengelernt, die uns in der Nachhaltigkeit spürbar unterstützen werden...
      • Jetzt verstehe ich, warum unsere Lean Projektmanager so häufig wechselten und neu besetzt werden musste...
      • Jetzt verstehe ich, warum wir bereits zum Start in die vollkommen falsche Richtung losgelaufen sind...
      • Jetzt verstehe ich, wie das TPS als Ganzes, als System funktioniert.

Der Lean Advisor des Lean Institute(R) : Das Original.

Lean Advisor Alleinstellung / Nutzen

Lean Advisor Besonderheit und außergewöhnlicher Nutzen

Lean Advisor Alleinstellung